Unsere Software für Schul- und Vereinssport - Simi VidBack

Simi VidBack unterstützt und erleichtert Ihnen das Erlernen und Schulen von Bewegungsausführungen bzw. Techniken während des Sportunterrichts oder Ihres Trainings.

Die Software ermöglicht die zeitverzögerte Wiedergabe einer zuvor aufgenommenen Bewegungsausführung um diejenige Zeit, die der Sportler benötigt, um nach Beendigung seiner Bewegungsausführung zum Monitor zu gelangen. Am Monitor kann sich der Sportler nun seine zuvor absolvierte Technik anschauen und erhält so ein wissenschaftlich nachgewiesenes, effizientes Feedback zu seiner Bewegungsausführung. Noch während der Zeit der Betrachtung kann bereits der nächste Sportler seine Übung absolvieren und sich im Anschluss daran ebenfalls betrachten.

Zusätzlich zur Wiedergabe können mit der Software auch Videosequenzen per Tastendruck gespeichert werden - auch wenn die Aktion schon tatsächlich stattgefunden hat. Der Trainer oder Athlet entscheidet, ob und welche Videosequenz er aufzeichnen möchte.

Die mit Simi VidBack gespeicherten Videosequenzen können mit anderen Simi Produkten aufbereitet und weiterverwendet werden. Optional kann das Abspeichern auch per Fernbedienung erfolgen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, mit Zeichenelementen bestimmte Bereiche des Videobildes zu markieren, um dem Athleten wie dem Trainer Orientierungshilfen während der Analyse zu geben.

Neue, multimediale Technologien können heute durch günstige und einfach zu bedienende Computer- und Kamerasysteme in der sportlichen Ausbildung auch in Vereinen und im Sportunterricht an Schulen verstärkt eingesetzt werden.

Was macht Simi VidBack besonders?

Durch die fließende Verzögerung entfällt das zeitaufwändige Zurückspulen der Videoaufnahme. Bei herkömmlichen Videosystemen muss die Aufnahme außerdem zur Wiedergabe gestoppt werden, was den Übungsablauf zusätzlich blockiert. Simi VidBack arbeitet nach dem Programmstart vollkommen automatisch und erfordert keinerlei Interaktion durch den Benutzer.

Simi VidBack erlaubt, per Tastendruck eine Videosequenz zu speichern - und zwar nachdem sie tatsächlich stattgefunden hat! Der Bearbeiter entscheidet nach der Bewegungsausführung, ob die zugehörige Videosequenz gespeichert werden soll und kann dabei gleich eine Sortierung der Videoclips vornehmen.

Wie ist der Arbeitsablauf mit Simi VidBack?

Einfach Kamera an den Rechner anschließen, Programm starten und Übung beginnen. Alle Sportler können ihre Bewegung direkt nach der Durchführung am Monitor verfolgen.

Simi VidBack Setup Beispiel

 

Systemanforderung

Die aktuelle Version dieses Produktes ist derzeit nur mit Win7 kompatibel.

Simi VidBack kann mit jeder unterstützten Kamera arbeiten, die von Microsoft Windows als DirectShow-Kamera zur Verfügung gestellt wird (z.B. Webcams).

Simi garantiert die Funktionalität ausschließlich mit der Kamera Windows LifeCam

Für alle anderen Kameras wird die Funktionlität nicht garantiert und kein Support von uns geleistet.

Sollten sie eine eigene Kamera verwenden wollen, können sie diese mit der Simi Vidback Demo Version testen. Für die Testversion von Simi Vidback bieten wir keinen Support.

Videodatenformate

In den Simi Systemen können alle Arten von Videos genutzt werden die von Simi unterstützt werden, auch wenn diese nicht mit dem System aufgenommen wurden. Entscheidend für die Analysequalität und Einsatzmöglichkeit ist dann das Videoformat.

Unkomprimierte, digitale Videodaten sind Standard bei Industriekameras und werden von den Simi Systemen direkt unterstützt. Farbkameras liefern unkomprimierte Videodaten mit codierten Farbinformationen (Bayer), die von der Software zur Videowiedergabe decodiert werden.

DV (Digital Video), auch als MiniDV bekannt, ist Standard bei Camcordern und wird direkt unterstützt, M-JPEG mit 3.5 MB/s (PAL 720x576@25, NTSC 640x480@29.97).

HDV, AVCHD, MPEG-2, MPEG-4, WMV, HDCAM, XDCAM, DVCAM, MPEG IMX, Digital Betacam sind moderne, stark komprimierende digitale Formate und werden für die Aufnahme bisher nicht unterstützt. Wiedergabe von aufgezeichneten Videodateien ist in diesen Formaten nach Installation von geeigneter Videodecodersoftware (Codec) auf dem PC möglich, Details wie präzise Ansteuerung von Einzelbildern und korrekte Darstellung des Bildseitenverhältnisses können dabei aber nicht garantiert werden.

Produktinfo

Wenn Sie sich für unsere Produkte interessieren oder genauere Informationen benötigen, freuen wir uns auf Ihre Email an sales@simi.com.